12.09.2022

Trauer um Firmengründer Wolfgang Beckhoff

Mit großem Bedauern haben wir vom Tod unseres Firmengründers Wolfgang Beckhoff erfahren.

Vor mehr als 60 Jahren hat er den Grundstein für die Alulux GmbH gelegt und die Entwicklung des Unternehmens über Jahre erfolgreich gestaltet.

Am 1. September 1960 gründete er das Unternehmen, zunächst als Ein-Mann-Betrieb. Unter der Firmierung WOLFGANG BECKHOFF VERL begann er als Kleinunternehmer mit dem Handel von Rollladengurten und wurde nur ein Jahr später von der IMBAC Mailand mit der Generalvertretung der Bundesrepublik Deutschland für wichtige Produkte im Bereich der Rollladenbeschläge und Zubehör betraut. Nach und nach baute er mit dem richtigen Gespür das Geschäft über Lamellen und andere Rollladenkomponenten weiter aus und stieg auch in das Fertigelementgeschäft mit Vorbaurollläden und Garagentoren ein. So schuf er nach und nach die Basis für unser heutiges Unternehmen, das inzwischen über 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Wolfgang Beckhoffs Umgang und Führungsstil mit der Belegschaft haben die Zusammenarbeit nachhaltig geprägt und auch heute, zehn Jahre nach dem Verkauf des Unternehmens und seinem Ausscheiden aus dem Geschäftsbetrieb, erinnern sich noch viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne an ihn und gemeinsam Erlebtes zurück.

Mit dem Tod von Wolfgang Beckhoff verlieren wir eine Persönlichkeit, der wir, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Alulux, sehr viel verdanken.

Unser Gedanken und Anteilnahme gelten in diesen Tagen insbesondere seiner Familie, der wir die notwendige Kraft wünschen.

Sollten Sie weiteres Material zu diesem Thema benötigen, sprechen Sie mich gerne an:
Nicole Klinkemeyer, klinkemeyer@alulux.de