Deckenlauftor – Detolux

Welche nennenswerten Merkmale zeichnen Deckenlauftore von Alulux aus?

Das leistungsstarke Detolux Torsystem wird aus witterungsbeständigem Vollaluminium gefertigt. Sein Torpanzer besteht aus Einzellamellen, die nacheinander an der Garagendecke entlanggezogen werden. Ein Aufwickeln wie im Falle eines Rollladenkastens entfällt bei dieser Bauart komplett. Das Tor schwingt auch nicht aus, was für mehr Sicherheit und zusätzlichen Platz auf dem Garagenvorplatz sorgt.

Mit welchen serienmäßigen Extras ist unsere Detolux Produktreihe ausgestattet?

Dank des eingebauten Leise-Lauf-Systems (LLS) gleitet es ausgesprochen geräuschlos über die angebrachten seitlichen Schienen. Eine beidseitige Absturzsicherung hält die Lamellen in ihrer Position. Praktischerweise ist die Innenbeleuchtung der Garage direkt im Deckenantrieb integriert und das standardmäßige Lüftungsprofil sorgt für ein angenehmes Raumklima.

Erhöhte Sicherheit ist vor allen Dingen für Familien mit kleinen Kindern von Interesse. Hier hilft die Hinderniserkennung per Elektrosensor. Eine in den Antriebsmotor eingebaute Anti-Öffnungs-Sperre verhindert derweil mutwilliges Hochschieben der Lamellen, die mit einem Endstab aus Aluminium abschließen. Eine komfortable Funkfernbedienung mit großem Radius erleichtert die Bedienung.

Welche praktische Zusatzaustattung kann nach Bedarf eingebaut werden?

Sowohl ein Solar- als auch Akkuantrieb stehen in Ergänzung zum regulären Elektroantrieb zur Auswahl. Wer keinen geschlossenen Panzer möchte, lässt sich auf Wunsch Sichtfenster einbauen. Zudem kann eine Notentriegelung von innen und außen eingerichtet werden. Ein Nummern-Code-Taster sorgt für zusätzlichen Einbruchschutz.