Rollladen für Ihre Renovierung – Renext

Worin liegen die Vorteile von Renovierungsrollladen?

Sowohl die Fassade als auch der Innenputz Ihres Heims bleiben größtenteils unverändert, da die Rollladenschale einfach in die bestehende Kastenöffnung eingesetzt wird. Dies bedeutet deutlich weniger Schmutz und Arbeitsaufwand. Um die gute Energiesparleistung neuer Fenster nicht abzuschwächen, gleicht die Dämmschale aus innovativem Neopor vorhandene Wärmebrücken geschickt aus.

Dies geschieht, indem darin eingeschlossene Graphit-Teilchen die Wärmestrahlung absorbieren und mit um bis zu 20 Prozent verbesserten Dämmwerten reflektieren.
Neopor ist zudem alterungs- und verrottungsbeständig sowie extrem standfest. Es macht damit ganz problemlos das Rennen gegenüber Werkstoffen wie Polyurethan, Styrodur oder Styropor. Eine Schaumstoff-Revisionsblende ergänzt das Ganze perfekt.

Wie setzt sich das Renext-System zusammen?

Die Rollladen-Dämmschale wird aus erstklassigen Materialien hergestellt, ihr Kastendeckel sowie die vordere Abdeckung sorgen für ein internes Luftpolster, das die Isolation von der Innen- zur Außenwand zusätzlich verstärkt. Dank des verdeckten Rollladenanschlags sieht man keine störenden Stopfen. Integrierte Endstabgleiter sorgen für die Laufbegrenzung des Rollladens nach oben hin.

Beim Renext-System sorgen die eng gewickelten Mini-Rollladenprofile für einen geringen Durchmesser bei großen Elementhöhen. Das Rollladenprofil ist wahlweise mit 35 mm oder 37 mm Deckfläche erhältlich, die noch hochwertigere Variante weist dagegen ein ausgeschäumtes Aluminium-Rollladenprofil auf, das in 23 Farben im Handel ist.

Der Kasten kommt in Abmessungen von 195 mm oder 225 mm. Er wird mit seitlichen Steckzapfen auf die Führungsschienen aufgeschoben und somit im Handumdrehen fixiert. Erfreulicherweise ist das Hoch- und Herunterfahren aufgrund der verbauten Silent-Fin-Bürsteneinlage in den Führungsschienen extrem geräuscharm, selbst unter starkem Windeinfluss.

Wie lässt sich der Renovierungsrollladen steuern?

Sie haben die Wahl zwischen einer außenliegenden Standard-Gurtbedienung, schwenkbarer Mini-Gurtwickler, einem Kurbelgetriebe oder einem modernen Funkmotor, der sich auch per Smart Home App aktivieren lässt. Bei Bedarf ergänzt ein Insektengitter aus feiner Gaze Ihren Wohnkomfort zusätzlich.