Rolltor für Garagen – Resident

Welche Merkmale sind charakteristisch für das Garagenrolltor?

Es kann für eine sagenhafte Öffnungsbreite von bis zu 540 cm angewandt werden, also auch ganz leicht eine Doppelgarage mit nur einem Knopfdruck öffnen und verschließen. Das konkrete Maß wird dabei millimetergenau entsprechend Ihrer persönlichen Anforderungen gefertigt. Der Torpanzer besteht aus Einzellamellen und ist in 12 Standardfarben verfügbar.

Für die Montage ist im Sturzbereich ein Platzbedarf von mindestens 25 cm erforderlich. Im Gegenzug können Sie den Innenraum Ihrer Garage zu 100 Prozent nutzen, ohne dass störende Aufhängungen, Metallrollen oder dergleichen die Bewegungsfreiheit einschränken oder eine mögliche Verletzungsgefahr darstellen. So bleibt ausreichend Fläche zum Verstauen von Fahrrädern, Spielgeräten, Reifen, Werkzeug oder Gartenzubehör frei.

Mit welchen serienmäßigen Details ist es ausgestattet?

Resident kommt bereits in der Standardvariante mit einem integrierten leistungsstarken Motorantrieb daher. Zudem ist eine Absturzsicherung verbaut und das Blendengehäuse aus Aluminium rundum geschlossen. Der Panzer schließt mit einem Endstab inklusive 22 mm Schlauchdichtung ab.

Dank der geschmeidigen Führung werden die flexiblen Lamellen sehr gleichmäßig aufgewickelt ohne dabei große Geräusche zu verursachen. Eine komfortable Steuerung per Knopfdruck oder Schließanlage ist ebenfalls bereits enthalten. Die Torfläche kann zudem farblich in vielfältiger Weise gestaltet werden.

Welche Zusatzausstattungen erhöhen die Funktionalität des Garagenrolltors?

Wer Lichteinfall in der Garage benötigt, beispielsweise um dort eine Werkbank einzurichten, kann sich für ein praktisches Sichtfensterprofil entscheiden. Für mehr Sicherheit im Einfahrtsbereich lässt sich zudem eine Hinderniserkennung einbauen. Weitere Extras sind eine Qualitäts-Rollenkonsole für den materialschonenden Profileinlauf, eine innen- und außenseitige Notentriegelung, eine bequeme Funkfernbedienung sowie erweiterte Sender.