Presse › Archiv

Jetzt auf den Sommer vorbereiten – „Moderne Sonnenschutzlösungen sind ein Beitrag zum Klimaschutz“

37_01Moderne Rollläden, Markisen und Jalousien sorgen an heißen Tagen in der Wohnung für ein angenehmes Raumklima – das ist bekannt. Noch weitgehend unbekannt ist, dass sie auch einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn die Raumklimatisierung erfolgt ganz natürlich: Die Sonnenstrahlen können nicht ins Innere gelangen, wodurch ein Aufheizen der Wohnräume verhindert wird. Auf den hohen Stromverbrauch von Ventilatoren oder einer Klimaanlage kann somit weitgehend verzichtet werden. Das spart Energie und Geld. Dies um so mehr, da geschlossene Rollläden auch im Winter effektiv vor Wärmeverlust schützen. Gute Argumente, die auch für die qualifizierten Fachbetriebe des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks spürbar sind: Sie erzielten im vergangenen Sommer vielfach ein Umsatzplus von zehn Prozent.

968V8757„Klimaschutz bedeutet vor allem Energiesparen. Und gerade hierbei haben sich Rollläden, Markisen, Jalousien und Co. Bereits bestens bewährt“, erklärt Hans-Josef Katzwinkel, Geschäftsführer Alulux. Er stützt sich dabei auf die Ergebnisse aktueller wissenschaftlicher Untersuchungen. 40 Prozent können demnach die neuen Rollladen-Generationen an Energie einsparen. Katzwinkel: „Voraussetzung ist natürlich, das richtige Produkt am gegebenen Platz vom ausgewiesenen Fachmann des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks montieren zu lassen.“

Der Rollladen- und Sonnenschutztechniker eines qualifizierten Fachbetriebs berät, prüft und montiert. Er wählt aus der Vielzahl der Lösungen des sommerlichen und winterlichen Wärmeschutzes die individuell passenden Produkte aus. Der Einbau von Rollläden, Markisen oder Jalousien ist dabei auch sehr gut nachträglich möglich. Hohen Bedienkomfort bietet der Sonnenschutz durch die Kombination mit Motor und automatischer Steuerung. Hierfür ist ebenfalls der qualifizierte Fachbetrieb der kompetente Ansprechpartner.

Text: Jennifer Langenstroer
Download Download Text und Bildmaterial [zip]
Sollten Sie weiteres Material zu diesem Thema benötigen, sprechen Sie mich gerne an:
Jennifer Langenstroer, langenstroer@alulux.de