Presse › Archiv

Die Klarheit der reduzierten Form

14_13Garagentor als gestaltendes Element. Dem eigenen Haus ein harmonisches Gesamtbild verleihen. Höchsten Wert legen auf das Zusammenspiel aller Bauelemente. In das Gesamterscheinungsbild wird auch immer häufiger die Garage integriert. Dabei steht ein schönes Garagentor im Vordergrund. Und dann sollte es auch noch aus bestem Aluminium-Material sein. Das Garagentor wird heute nicht mehr als reines Funktionselement gesehen. Es hat inzwischen einen wichtigen Platz bei der Gestaltung der Gesamtansicht inne. Garagentore sind am Bau emanzipiert und bedienen mittlerweile ästhetisch anspruchsvolle Bedürfnisse.

AudiTTCMYKAbbildung Alulux Garagentore Deshalb bietet der Markengaragentorhersteller Alulux drei Torsysteme aus hochwertigem Aluminium-Material an. Mit den drei Tortypen kann praktisch jede bauliche Anforderung erfüllt werden.Warum Aluminium? Viele Hersteller bieten Garagentore aus Stahl an. Stahl ist schwer und nicht rostfrei. Zum Beispiel sind Garagenschwingtore oft nur mühsam per Hand zu bedienen. Wer auf der Suche nach einer besonderen Lösung für seine Garage ist, für den kommt eigentlich nur ein automatisches Garagentor aus hochwertigem Aluminium in Frage. Aluminium ist korrosionsfrei und die Oberfläche der Alutorprofile ist zudem noch mit einer überlegenen Dickschicht-Einbrennlackierung versehen. Deswegen ist Nachstreichen hier nie ein Thema. Also keine Frage: Aluminium. Zudem kann, bei dem in seiner Gestaltung sehr klar und reduziert geformte Sickenprofil CD 77, zwischen elf verschiedenen Farben ohne Aufpreis auswählen.

garagentor

Die Alulux-Aluminium-Garagentore sind zur Freude der Nutzer echte Maßanfertigungen. Das heißt, dass die Tore exakt und mm-genau auf das von benötigte Kundenmaß gefertigt wird. Es gibt keine Normgrößen, sondern immer ein für speziell angefertigtes Kundentor.

Text: Jennifer Langenstroer
Download Download Text und Bildmaterial [zip]
Sollten Sie weiteres Material zu diesem Thema benötigen, sprechen Sie mich gerne an:
Jennifer Langenstroer, langenstroer@alulux.de