Presse › Archiv

Best-Ager setzen auf Komfort: Automatisierte Rollläden und Sonnenschutzprodukte erleichtern den Alltag

Automatisierte Rollläden und Sonnenschutzprodukte erleichtern den AlltagDie Kinder sind aus dem Haus, der Ruhestand wohlverdient und endlich ist genug Zeit, langgehegte Träume wie Reisen zu verwirklichen. Die Best-Ager-Generation von heute ist aktiv und fit und genießt ihren hohen Lebensstandard. Dabei legen die junggebliebenen Senioren besonderen Wert auf Komfort. Hightech-Entwicklungen wie motorisierte und automatisierte Rollläden und andere Sonnenschutzprodukte erfüllen diesen Wunsch und machen den neuen Lebensabschnitt komfortabler – dank bequemer Bedienung über Funk- oder automatische Steuerung, bei der mühsame Handarbeit nicht mehr nötig ist.

Auf Reisen zu gehen, bedeutet, Haus oder Wohnung längere Zeit unbeaufsichtigt zurückzulassen. Moderne Rollläden geben Globetrottern die Gewissheit, dass die eigenen vier Wände gut geschützt sind. Mit einer Zeitschaltuhr oder einem Helligkeitssensor ausgestattet, öffnen und schließen sie sich automatisch und lassen so das Zuhause selbst bei längerer Abwesenheit bewohnt wirken. Komplett heruntergelassen erschweren sie Einbruchsversuche.

Selbst Blumen werden durch moderne Sonnenschutzprodukte geschützt: Sind beispielsweise Jalousien oder Markisen mit einem Sonnensensor ausgestattet, fahren sie ab einem bestimmten Sonnenstand automatisch herunter beziehungsweise aus. So muss der Nachbar nicht mehr bemüht werden, empfindliche Balkon- und Zimmerpflanzen vor zu starkem Sonnenlicht zu schützen.

Einbau schnell und unkompliziert
Automatisierte Rollläden und Sonnenschutzprodukte erleichtern den AlltagBest Ager 1 Die nachträgliche Montage moderner Sonnenschutzprodukte ist problemlos und zügig möglich. Gern nimmt der Alulux-Fachbetrieb dem Kunden den Weg ins Fachgeschäft ab und informiert zu Hause über das geeignete Produkt sowie die dahinter stehende Technik. Zudem gewährleistet er den fachmännischen Einbau der qualitativ hochwertigen Waren. Auch steht er nach dem Einbau bei Fragen stets zur Verfügung. Die Bedienung ist schnell erklärt, sodass der Benutzer von Anfang an die komfortable Technik genießen kann.

Text: Jennifer Langenstroer
Download Download Text und Bildmaterial [zip]
Sollten Sie weiteres Material zu diesem Thema benötigen, sprechen Sie mich gerne an:
Jennifer Langenstroer, langenstroer@alulux.de