Presse › Archiv

Aluminium-Vorbaurollläden sparen Energie- und Heizkosten

Energiesparende VOrbaurollladen von AluluxDie Heizkosten haben sich innerhalb von 10 Jahren fast verfünffacht – und sie steigen weiter. Fenster nehmen im Durchschnitt nur 10 % der gesamten Gebäudeaußenfläche ein, sind aber für bis zu 44 % der Energieverluste verantwortlich. Um diese Verluste bei alten Fenstern zu reduzieren, ist nicht gleich ein aufwendiger Fenster-Austausch mit hohen Kosten notwendig. Mit modernen und nachträglich eingebauten Aluminium-Vorbaurollläden wird zum Beispiel der U-Wert von alten Fenstern um bis zu 45 % verbessert. Tipps und Hinweise wie Sie mit Alulux-Rollläden Energie- und Heizkosten sparen können und welche Produktvorteile Rollläden insgesamt bieten, lesen Sie im Internet auf der Seite www.spar-heizkosten.de. Dort können Sie auch die mögliche jährliche Ersparnis durch Rollläden mit einem Energiespar-Rechner direkt Online errechnen.

Vorbaurollladen mindern die HeizkostenAlulux-Vorbaurollläden bieten zudem viele weitere Vorteile. Sie mindern nicht nur die Heizkosten sondern schützen auch vor übermäßiger Sommerhitze. Vor Sonne und Hitze schützende Rollläden können ebenfalls die Energiekosten für den Betrieb der Klimaanlage mindern, da der Raum nicht so stark gekühlt werden muss.

Rollläden aus Aluminium erschweren darüber hinaus Langfingern die Arbeit und bieten erhöhten Einbruchschutz. Durch ein zusätzliches Sicherheitspaket mit verstärktem Endstab, Sicherheitsführungsschienen und einer integrierten Hochschiebesicherung erschwert der Rollladen den Einbruchversuch.

Vorbaurollladen bieten Schutz vor Lärm und WetterGanz nebenbei bietet ein Vorbaurollladen auch Schutz vor Lärm und sorgt für zuverlässigen Wetterschutz zu jeder Jahreszeit. Extrakomfort bieten die optionale Funkfernbedienung, automatische Steuerung oder eine Zeitschaltuhr zum Öffnen und Schließen bei Abwesenheit. Durch die Zurüstung eines Insektenschutzgitters, das direkt und elegant im Rollladenkasten integriert ist, entsteht eine außergewöhnliche und effektive „2 in 1 Anlage“.

Text: Jennifer Langenstroer
Download Download Text und Bildmaterial [zip]
Sollten Sie weiteres Material zu diesem Thema benötigen, sprechen Sie mich gerne an:
Jennifer Langenstroer, langenstroer@alulux.de